Immer barfuß unterwegs!

Ein Gedicht für meine Kollegen: Urlaubsgedanken...

Der Urlaub ist zum Greifen nah,

ich finde das wunderbar,

zwei Wochen müsst Ihr auf mich verzichten,

Zeit zum Dichten und zum Richten,

sich mal unters Auto legen,

die süße Susii Richtung Tüv bewegen,

von Kennzeichenhaltern halte ich mich fern,

die mag ich nicht so gern,

barfuß wandern, Sonne tanken,

Fahrradfahren, ohne zu schwanken,

ich hoffe ihr haltet es ohne mich aus,

und holt mich nicht aus meinem Urlaub raus,

falls es doch nicht anders geht,

steht dem wirklich nichts im Weg…

 

Liebe Grüße und gesunde Füße

Euer Barfußdichter

Keine Schweinereien, dafür Feuersalamander

 

Und wieder war ich im Wald,

und machte an interessanten Dingen Halt,

die Wildschweine waren diesmal nicht zu sehen,

aber ich werde sie noch öfter besuchen gehen,

ein Feuersalamander hat sich ausgeruht,

genau wie ich, ganz unbeschuht,

wir genossen die Stille, ganz früh am Morgen,

und machten uns überhaupt keine Sorgen,

doch ein wenig später war sehr viel los,

eine Kamera viel mir fast in den Schoß,

viele Familien lärmten herum,

ich verzog mich, still und stumm,

genoss die Geräusche die aus dem Wald erklingen,

von all den Tieren die Ihre Lieder singen…

mehr lesen

Schweinereien...

Heute war ich nicht alleine,

Eichhörnchen, Rehe und wilde Schweine,

begleiteten mich auf meinem Weg,

haben sich hier und da auch mal versteckt,

alle habe ich nicht fotografiert,

denn nicht jeder ist direkt an mir vorbei spaziert,

viele Bäume standen rum,

die Natur war ganz und gar nicht stumm,

Vögel, Insekten und wildes Tier,

waren oft sehr nah bei mir...

mehr lesen

Corona Ostern...

Die Orte sind wie leergefegt,
ganz egal auf welchem Weg,
keine Menschen laufen rum,
alle haben nichts zu tun,
sitzen Zuhause, machen nichts,
lesen vielleicht dieses Gedicht?

...

mehr lesen

April, April

Heute ist der 1. April,
der so gar nicht wirklich will,
die Kollegen die man ärgern mag,
sind erst nächste Woche am Start,
die, die man schon geärgert hat,
sind vom Lachen schon ziemlich platt...

mehr lesen

Ein Gedicht in schweren Zeiten...

Wir alle sitzen nun daheim,
und schränken unsere Freizeit ein,
das wird auch noch ne Zeitlang bleiben,
in diesen ungewissen, schweren Zeiten,

dass man gerne etwas unternehmen will,

man hält aber noch die Füße still,

wartet ab und hortet Geld,

für die Reise die so sehr gefällt,

auch mir ergeht es gerade so,

das ist nicht einfach und macht nicht froh,

die Geduld wird strapaziert

die Wohnung schon 3x tapeziert,

mit Klopapier in rauen Mengen,

mit dem die Menschen nach Hause rennen...

mehr lesen

Mit dem Tennisclub durch das Reich der Pilze...

Jedes Jahr zur Oktoberzeit,

macht sich der Tennisclub bereit,

zur alljährlichen Wanderung durch den Wald,

dieses Jahr machten wir vor Pilzen halt,

um sie zu bewundern und zu probieren...

(ähh, naja lieber nicht,

sonst würde es hier enden, dieses Gedicht ;-)

... während wir glücklich durch den Wald spazieren,

durch den Herbst mit all seinen Farben,

konnten wir uns überhaupt nicht beklagen,

das Wetter war perfekt, besser ging es nicht,

und mit diesen Zeilen beende ich mein Gedicht,

genießt die Fotos, sie sind wunderschön,

wir werden uns nächstes Jahr wieder sehn!

...

 

mehr lesen

Autounfall...

Larissa geht es nicht so gut,

alles ist nun voller Blut...

mehr lesen

Weinwanderung Bastianshauserhof

Heute war es wieder so weit,

für eine wunderschöne Wanderzeit,

durch die Weinberge haben wir uns durchprobiert,

sind tapfer bergauf und bergab maschiert,

genossen die Sonne bei Weck, Woscht und Wein,

bei Erbeldingers fühlt man sich immer daheim,

alles zusammen eine tolle Kombination,

vielen Dank für die perfekte Organisation,

nächstes Jahr wird es genauso schön,

wenn wir wieder durch die Weinberge gehen...

 

Bilder sagen mehr als tausend Worte,

zeigen immer wunderschöne Orte,

wo ich bin, wo ich war,

war es wie immer wunderbar,

nette Gesellschaft, und liebe Menschen,

die einem hier und da ein Lächeln schenken,

Gespräche über dies und das,

so macht Wandern immer spaß!

 

mehr lesen

Zwischenstand

Hallöchen an alle.

 

ja ich lebe noch ;-)

Meinen Verletzungen an der linken Hand geht es wieder besser, bin aber eine ganze Zeitlang noch etwas eingeschrenkt.

Deswegen bin ich auch nicht so oft mit der Kamera unterwegs, weil das für mich derzeit noch etwas unhandlich ist ;-)

Im goldenen Oktober möchte und werde ich wieder aktiv wandern gehen und wieder viele schöne Fotos für euch machen ;-)

 

Einhändig tippt es sich nicht so gut, deswegen diesmal nur kurz und knapp und ungereimt.

 

Liebe Grüße und gesunde Füße

Euer Barfussdichter

 

Rebeccas Nachfolgerin:

Ein neuer Abschnitt beginnt heute,
Larissa macht mir ganz viel Freude,
83 PS reichen völlig aus,
sie bringt mich immer brav nach Haus,
durchs Gelände, über Stock und Stein,
darf es ab und an mal sein,
und wenn die süße Susii mal nicht fahren kann,
kommt ein Anhänger an Larissa dran ;-)

 

 

mehr lesen

Abschied...

Liebe Rebecca,

zwei Jahre fuhrst Du über Stock und Stein,
ließest mich nie im Stich und niemals allein,
wir fuhren auf Treffen und sind ausgefahren,
achteten immer darauf Sprit zu sparen,
viele Freunde haben wir gefunden,
um mit ihnen die Landstraßen zu erkunden,
nun muss ich Dir in diesen Tagen,
etwas wirklich trauriges sagen,
ich beende unsere Zweisamkeit,
es tut mir wirklich unendlich leid,
Du bist sonnig gelb und wunderschön,
leider muss Du von mir gehen...

mehr lesen

Tierischer Rhein...

Wie so oft mit dem Wanderverein,

zieht es uns immer wieder an den Rhein,

es gab wieder viel zu sehen,

Störche die im Neste stehen,

Rehe die durch die Landschaft springen,

Vögel die ihren Kleinen das Essen bringen,

Käfer die über die Erde krabbeln,

und Menschen die ununterbrochen babbeln ;-)

es war wie immer wunderschön,

einfach durch die Natur zu gehen,

ich lade ganz Rheinhessen ein,

uns zu begleiten, dann seit ihr nicht allein ;-)

mehr lesen

Traumhafte Wanderung...

Es ging wieder mal durch den Binger Wald,

dort machen wir immer wieder halt,

zum bewundern, zum staunen, zum fotografieren,

und um durch die frische Luft zu spazieren,

es war wirklich ein traumhafter Tag,

und ganz früh Morgens ein ruhiger Start,

wir waren die ersten, Rebecca stand allein,

mitten auf dem Parkplatz, so soll es sein,

wenn alle noch schnarchen sind wir schon unterwegs,

dann geht uns niemand auf den Keks ;-)

 

Schaut euch die Bilder alle an,

vielleicht wollt ihr ja auch mal mit uns fahrn?

 

mehr lesen

Prüfung bestanden...

Heute habe ich meine Ausbildereignungsprüfung bestanden ;-)

Bin gespannt wie mein erster Azubi so ist und wie das mit den Berichtsheften dann klappt...

Jetzt habe ich wieder Zeit zum wandern, außer wenn ich an der süßen Susii schraube ;-)

 

Liebe Grüße und gesunde Füße

Euer Barfußdichter

Kleine Wanderung durch Westhofen

Bei traumhaftem Wetter ging es am Bach entlang,

mitten in Westhofen fingen wir an,

wir genossen die Sonne und die kalte Luft,

und folgtem den natürlichem Duft,

Gänse, Enten und vieles Mehr,

gab diese gemütliche Wanderung her,

meine Kamera war wieder mit dabei,

und fotografierte allerlei...

mehr lesen

Du siehst was, was ich nicht seh...???

Eine neue Brille bahnt sich an,

da ich nichts mehr sehen kann ;-) ...

mehr lesen

Frohes neues Jahr

2018 war ein tolles Jahr,

viele Wünsche wurden wahr...

mehr lesen

Danke das es euch gibt...

Besondere Menschen habe ich kennengelernt,

manche nah, manche weit entfernt,

mehr lesen

Steiff - Sonderausstellung 2018

Ich war heute bei der Ausstellungseröffnung dabei und darf euch auf meinem Blog schon ein paar Fotos zeigen ;-)

Wer möchte kann sie an diesem Wochenende im Westhofener Puppenmuseum besuchen.

Samstag 01.12.2018 1600 - 19:00

Sonntag 02.12.2018 14:00 - 18:00

 

mehr lesen

Kleine Wanderung im Zellertal

Meinem Fuß geht es wieder besser,

also nichts wie raus bei diesem Wetter,

mit dem Osthofener Wanderverein,

ist man nähmlich nie allein,

so ging es raus in die Natur,

bei 5°+ und Sonne pur...

 

mehr lesen

1 Jähriges

Seit einem Jahr bin ich nun hier,

gehe jede Morgen durch Tor und Tür...

mehr lesen

Herbst in Siefersheim...

Am schönsten kann man den Herbst einläuten,

mit ganz lieben und netten Leuten,

die es verstehen durch die Natur zu gehen,

und auch ganz genau hinsehen,

wo was ist und wo was steht,

auf dem schönen Wanderweg,

darum habe ich fleißig fotografiert,

was so alles vor mir steht...

 

mehr lesen

Endlich wieder Pilze...

Heute war ein toller Tag,

mit einem Verein den ich sehr mag,

es ging durch den Wald über Stock und Stein,

mit dem Osthofener Wanderverein,

das Wetter war herbstlich grau,

so spazierten wir ganz ohne Stau,

in Gesellschaft bei frischer Luft,

begleitet von dem herbstlichen Duft...

mehr lesen

Das Wasser wird knapp...

Das Wasser wird knapp, das kann man sehen,

im Flussbett kann man wandern gehen,

wir warten auf Regen, Tag für Tag,

für die Natur, die ich so mag,

für die Tiere und die gesammte Welt,

habe ich eine portion Regen bestellt,

überall wo er benötigt wird,

damit kein Tier seinen Lebensraum verliert...

 

mehr lesen

Wanderung Tennisclub Osthofen

Im goldenen Herbst, mitten im Oktober,

fällt das Wandern gar nicht schwer,

das Auge strahlt, so wie die Farben,

die uns bereichern, schon seit Tagen,

ein traumhafter Tag nimmt seinen lauf,

mit dem Tennisclub ging es steil bergauf,

mit netten und ganz lieben Menschen,

die mir jedes Jahr ein Lächeln schenken,

ging es über Stock und Stein,

mitten in den Wald hinein...

 

 

mehr lesen

Traumhafte Weinwanderung

Heute habe ich den Tag genossen,

und über 100 Fotos geschossen,

bei der Weinwanderung im Bastianhauser Hof,

war wirklich jede Menge los,

gutes Essen und leckerer Wein,

bei dieser Wanderung ist man nie allein,

es ging vorbei ein dicke Trauben,

die einem den Atem rauben,

es wurde genascht und viel probiert,

und quatschend durch die Weinberge spaziert,

es war ein perfekter Tag,

in einem Weingut das einfach jeder mag!

Schaut einfach rein wie wunderschön es ist,

wenn man sich durch die Weinberge frisst... ;-)

mehr lesen

5 Jahre barfuß

Die Zeit vergeht und das ist schön,
seit 5 Jahren sieht man mich nun barfuß gehen,
Sommer wie Winter, im Regen, im Schnee,
barfußwandern ist immer schee,
intensive Gespräche und lustige Situationen,
mit jeder Menge interessanter Personen,
neue Freundschaften haben sich ergeben,
ich führe ein gesundes und stressfreies Leben,
mein großen Traum wird auch bald wahr,
gedulden muss ich mich noch bis nächstes Jahr,
ich bin sehr Glücklich mit meinem Leben,
es wird sich noch sehr viel bewegen...

 

 

 

Liebe Grüße und gesunde Füße

Euer Barfußdichter

 

Wanderung nähe Ingelheim

Heute bin ich ganz spontan,

wieder Richtung Ingelheim gefahrn,

mit 13 lieben und netten Menschen,

die einem andauernd ein Lächeln schenken,

war ich unterwegs in der Natur,

von schlechter Stimmung nicht die geringste Spur,

es wurde gelacht, getrascht und erzählt,

gemeinsam haben wir uns auch bergauf gequält,

anschließend ging es wieder bergab,

die gute Laune machte niemals schlapp,

in der Eulenmühle sind wir eingekehrt,

auch dort war es gemütlich und nicht verkehrt

...

 

mehr lesen

Traumhafte Wanderwege nähe Nürnberg...

Heute war es wunderschön,

mal etwas weiter wandern zu gehen,

die Landschaft ist einfach supertoll,

ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll,

in dunkle Höhlen wurde ich entführt,

wir sind einfach spontan drauf los spaziert,

durch die Natur, die uns ist geblieben,

weil wir die Natur von Herzen lieben,

ein perfekter Tag, von Anfang an,

den ich euch nur mit Bildern beschreiben kann...

 

 

 

Vielen Dank für diesen wunderschönen Tag...

mehr lesen

Meine neue Kameratasche

Meine neue Kameretasche ist wunderschön,

mit ihr werde ich sehr oft wandern gehen,

sie hat sehr viel Platz und ist wirklich toll,

ich weiß nicht wie ich sie beschreiben soll,

Bilder sagen bekanntlich mehr als jedes Wort,

also schaut sie euch an, hier vor Ort,

auf meinem Blog, wenn es euch interessiert,

weil euer Barfußdichter sehr viel fotografiert,

Rebecca war heute auch wieder drann,

diesmal romantisch beim Sonnenaufgang...

 

mehr lesen

Aktueller Stand LKW-Führerschein:

Theorieprüfung:

ADR-Schein:

IHK Prüfung:

Praktische Prüfung (C):

Praktische Prüfung (CE):

 

bestanden

bestanden

bestanden

bestanden

bestanden

 


Mit dem Osthofener Wanderverein zum Eiswoog

Heute war ein schöner Tag,

mit Menschen die ich gern um mich hab,

wir sind von Osthofen mit dem Bus gefahren,

denn Rebecca wollte Kilometer sparen ;-)

also sind wir voll besetzt,

gemütlich Richtung Pfalz gehetzt,

naja, von Eile war keine Spur,

wir sind genießer und lieben die Natur,

die Umgebung war Traumhaft schön,

dort werden wir noch öfter wandern gehen...

 

 

 

mehr lesen

Wasserspiele...

Meine Kamera die mag ich sehr,

so schnell gebe ich sie nicht mehr her,

spontan bin ich Richtung Bach gegangen,

und habe einfach angefangen,

hier und da zu fotografieren,

Bilder mit gaaanz wilden Tieren,

naja, wild sind sie nicht so sehr,

doch setzen sie sich auch zur wehr,

man darf ihnen halt nicht zu nahe kommen,

und niemals stören beim entspannten sonnen,

es war spannend und wunderschön,

den Gänsen beim baden zuzusehn,

 

...

mehr lesen

Testergebnisse: neue Kamera...

Enten Rehe und ein Pfau,

mit einem perfekten Körperbau,

Blumen und ein Schmetterling,

heute morgen gab es viel zu sehn,

ich bin zufrieden mit jedem Bild,

alles war spontan, nicht gezielt,

doch wenn ich endlich Urlaub hab,

mache ich im Wald nen Fototach,

dann kann ich euch noch viel mehr zeigen,

und auch wieder etwas schreiben,

 

 

 

...

mehr lesen

Hurra, hurra, meine Kamera ist da...

Endlich ist sie eingetroffen,

ein wenig habe ich mich in sie verschossen,

eine Lumix ist es geworden,

sie ist schon älter, aber das macht mir keine Sorgen,

sie wird mich nun auf meinen Wegen begleiten,

beim Wandern mir so manches zeigen,

sie kann zoomen, sehr sehr weit,

sie begleitet mich nun eine ganze Zeit,

ich werde sie sehr bald testen,

und gebe hier die Bilder zum besten,

also drann bleiben und schauen was da kommt,

vielleicht ein Reh was sich in der Sonne sonnt?

 

 ...

mehr lesen

So darf ein Feiertag ausschauen ;-)

Heute bin ich ganz spontan,

wieder Richtung Karlsruhe gefahren,

das Wetter war warm, ansonsten perfekt,

hier und da haben Wolken den blauen Himmel bedeckt,

ein Picknik mit Obst am traumhaftem See,

dort machten wir es und gemütlich schee,

Stundenlang haben wir die Sonne genossen,

und viele tolle Fotos geschossen,

vielen Dank für diesen tollen Tag,

mit einem Menschen den ich gern hab ;-)

mehr lesen

Barfuß auf der Blumenwiese

Diesmal bin ich nicht spontan,

wieder richtung Karlsruhe gefahrn,

 

zum wandern und zum fotografieren,

gemütlich durch die Natur spazieren,

 

das Wetter war einfach traumhaft schön,

da muss man einfach nach draußen gehn,

 

doch wir hatten uns verlaufen,

dewegen waren wir sehr lange draußen...

 

mehr lesen